• slide3
  • slide2
  • slide1

Veranstaltungen in Ballenstedt

Dezember
01. – 02.12. Adventsnachmittag im Oberhof
Ort: Oberhof am Rathausplatz
Zeit: 14.00 Uhr – 19.00 Uhr (02.12.2018)
14.00 Uhr – 16.30 Uhr (03.12.2018)

01.12. FSV Askania Ballenstedt
spielt gegen Blankenburger SV II
Ort: Sportplatz Jahnstrasse
Beginn: 13.00 Uhr

02.12. „Der Wolf und die sieben Geißlein“
Traditionelle Märchenaufführung der KiTa Spatzennest
Ort: Schlosstheater
Beginn: 14:00 Uhr
Eintritt: Erwachsene 4,00 € / Kinder 3,00 €

03.12. „Der Wolf und die sieben Geißlein“
Traditionelle Märchenaufführung der KiTa Spatzennest
Ort: Schlosstheater
Beginn: 9:30 Uhr
Eintritt: Erwachsene 4,00 € / Kinder 3,00 €

05.12. Mittwochskino
Titel: „wird noch bekannt gegeben“
Ort: Filmmuseum Schloss Ballenstedt
Beginn: 18:00 Uhr
Eintritt: mit Unkostenbeitrag

08.12. IRISH CHRISTMAS – SELDOM SOBER COMPANY & FRIENDS
Weihnachtskonzert
Ursprünglich als kleines Pub-Projekt gegründet, gehört die Seldom Sober Company (Selten Nüchtern!) zu den wichtigsten Irish Folk Bands Deutschlands. Traditioneller Irish Folk steht im Vordergrund, aber in der Weihnachtszeit haben die vier Musiker auch so manches Highlight der Musikgeschichte im Repertoire. Frontmann Nico (Banjo, Dudelsack & Gesang), Tony an der Geige, Kaspar am Bass und Micha an der Mandoline haben mit ihren wunderbaren Songs und ihrer sympathischen Art die vielen Fans & Gäste in dem ausgezeichnet besuchten Konzerthäusern prächtig zu unterhalten und in eine freudige Weihnachtsstimmung zu versetzen. Dazu tragen auch immer wieder die eingeladenen Gäste bei.
Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Schlosstheater
Eintritt: VVK 28,85 €

08.12. Weihnachtsmarkt der Landfrauen Opperode e.V.
Weihnachtsmarkt für Groß und Klein mit musikalischer Umrahmung mit dem Männerchor Opperode und „Die Nachbarn“. Für das leibliche Wohl zu Kaffee und Abendbrot ist gesorgt.
Ort: Vereinsgelände, Opperode
Beginn: 14:30 Uhr

09.12. Wiener Operetten Weihnacht
Das Programm wird von einem Moderator, 3 Solisten,
4 Balletttänzerinnen und bis zu 14 Musikern dargeboten.
Es wird eine Auswahl der bekanntesten Festtagsweisen dargeboten. Das Programm enthält bekannte Melodien wie: Gschichten aus´m Wienerwald, Stille Nacht, Es wird scho glei dumpa, Wiener Flakerlied, Oh du Fröhliche, Andachtsjodler und Wiener Blut.
Die „WIENER OPERETTEN WEIHNACHT“ wird präsentiert von anmutigen Balletttänzerinnen des National Theater Prag, international bekannten Solisten und Musikern des Prager Metropolitan Chamber Orchestra.
Beginn: 15.30 Uhr
Ort: Schlosstheater
Eintritt: VVK ab 20,00 €

13.12. „Pop Christmas“
Traditionelles Weihnachtskonzert des Wolterstorff-Gymnasiums
Das Motto lautet diesmal: Pop Christmas
Es wird also flott, mitreißend, rhythmisch und natürlich trotzdem emotional und andächtig werden.
Das gleiche Konzert findet noch einmal am 14.12. in Harzgerode statt.
Beginn: 19.00 Uhr
Ort: St. Nicolaikirche Ballenstedt
mit Eintritt

15.12. OSTROCK MEETS CLASSIC intim im Schlosstheater
Die Zonenrocker und das große Philharmonische Orchester Wernigerode unter der Leitung von Musikdirektor Christian Fitzner präsentieren die schönsten Songs aus über 30 Jahren Ostrock. Und es handelt sich dabei nicht einfach um ein Konzert. „Ostrock meets Classic“ ist vielmehr ein Ostrock-Spektakel, unterstützt durch ein ausgefeiltes Lichtdesign, Showeinlagen, Tänzerinnen u.v.m. Über 30 hochkarätige Musiker und Tänzerinnen bieten eine Symbiose aus grandiosen Ostrock-Songs (Karat, Puhdys, Silly, City, Ute Freudenberg, Lift u.v.m.) im druckvollen Rock-Klassik Sound.
Ort: Schlosstheater
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: VVK ab 42,90 €

15.12. Weihnachtsmarkt auf dem Domänenhof
Vorweihnachtliche Stimmung mit Stockbrot, Handwerkskunst, Kuchenbasar, Ponyreiten und mehr …
Treffpunkt: KiTa „Domänenhof“, Ballenstedt / OT Radisleben
Beginn: 15:00 Uhr

22.12. GutsHofWichtel-Weihnachtsschmaus
auf dem heimatHOF Gut Ziegenberg
Schnupper mal … Riechst Du`s? … Da hat jemand gekocht und gebacken und gebraten … Das GutsHofWichtel-Überraschungsteam hat die Küche verwüstet um jede Menge leckere Sachen zu zaubern. Für wen? Na für Dich, weil wir wissen das nicht so oft jemand für Dich kocht oder bäckt.
Wir wollen all denen eine Freude machen, die meistens allein zu Hause sind und sich keine teuren Restaurantbesuche gönnen können. Deshalb laden wir euch zum Weihnachtsschmaus und Kaffeeplausch ein, um euch in gemütlicher Vorfreudestimmung ein bisschen zu verwöhnen und in netter Gesellschaft unsere kulinarischen Wichtelüberraschungen zu probieren.
Ort: heimatHOF Gut Ziegenberg, Burgstraße 15, 06493 Ballenstedt
Beginn: ab 15.00 Uhr

31.12. „Als die Bilder laufen lernten – Musik und Filme aus der Goldenen Epoche“
Mit der Salonorchesterbesetzung des Telemann Kammerorchesters Michaelstein und dem Stummfilmpianisten und Komponisten Richard Siedhoff aus Weimar. Unter der Leitung von Ludwig Heumann
Stummfilmpianist Richard Siedhoff ist leidenschaftlicher Filmkenner und ebenso leidenschaftlicher Musiker. Schon früh lernte er das Medium Filmmusik kennen und schätzen. Und da die Musik beim Stummfilm nicht durch Geräusch oder Dialog gestört ist und der Film selbst in seiner ursprünglichsten Form – rein visuell wirkend – auftritt, lag es nahe, Film und Musik auf diesem Feld zu verbinden. Diese ideale Kombination kann man heute Stummfilmkonzert nennen, doch war sie zur Zeit des Stummfilms natürlich allgegenwärtig. In der durch die Verbreitung des Tonfilms rasch ausgestorbenen Berufsgruppe des Stummfilmmusikers sieht sich Siedhoff einer alten Tradition verbunden, die er bei seinen Konzerten wieder aufleben lässt – nicht ohne dem Publikum kleine Einführungen zu Film und Werk zu geben. Neben den Klavierkompositionen und -improvisationen für die Stummfilmkonzerte schreibt Siedhoff auch vermehrt Filmmusiken für Kammerensemble und Orchester, wie in diesem Fall. Silvester 2018 um 18 Uhr im Schlosstheater zu Ballenstedt wird in einem Teil der Abendveranstaltung die Filmmusik durch die ergänzende Besetzung des Salonorchesters verstärkt.
Die Musiker des Telemann Kammerorchesters tragen neben der musikalischen Partnerschaft zur Filmmusik separate bekannte Musikstücke vor.
Durch Anmoderationen und Vorführungen mit Musik und heiteren Stummfilmen, erfahren die Konzertbesucher eine außergewöhnliche und bestimmt sehr unterhaltsame Silvesteraufführung.
Die Künstler begleiten somit die Zuschauer und Zuhörer gleichsam vom wohltuenden Jahresausklang in das neue Jahr 2019.
Ort: Schlosstheater
Beginn: 18:00 Uhr
Eintritt: VVK ab 28,00 €